Das Färben von Aluminium

   
     
 

Neben dem klassischen farblosen Eloxieren (Naturton) besteht die Möglichkeit Aluminiumteile bis 3700 mm Länge nach dem Eloxieren (Anodisieren) auch einzufärben. Hier können Sie auswählen zwischen Tauchfärben und 2-Stufen-Colinalverfahren.


Tauchfärben in unseren Standardfarben: gold, rot, schwarz, blau, violett, grau, titan.
Beim Tauchfärben werden anodisch erzeugte Oxidschichten mit organisch oder anorganischen Farbstoffen in wässriger Lösung durch das Eintauchen gefärbt. Die Farbstoffe werden in den Poren der Eloxalschicht angelagert.


2-Stufen-Colinalverfahren
für die Farbtöne: neusilber bis schwarz
Die eloxierten Aluminium-Teile werden in einer Metallsalzlösung mittels Wechselstrom (2. Verfahrensstufe) elektrolytisch eingefärbt.
Es handelt sich hierbei um ein licht- und wetterbeständiges Färbeverfahren.

Unsere Farben und Bearbeitungsstufen in der Übersicht.

Wir sind Ihr starker Partner, wenn es um das Färben geht.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme betreffend Informationen, Musterbearbeitung oder einer unverbindlichen Anfrage. Anfrage

 

Nach dem Eloxieren kann eine Vielfalt an Farbtönen erzeugt werden.
Die unterschiedlichen Farbtöne entstehen durch die Variation der Behandlungsdauer.

Geglänzte und in verschiedenen Farben eingefärbte Alu- Schlüssel-Anhänger mit Flaschenöffnerfunktion. Oberflächendesign by R.Stark-tech.

 

     
  Druckoptimierte Seite   © Stark Eloxal GmbH 2017 | Home

 
Eloxal | Färben | Glänzen | Hart-Eloxal | Gleitschleifen | Roboterschleifen | Glasperlenstrahlen | Sägen von Profilen | Montagearbeiten E-Mail