Eloxieren / Anodisieren von Aluminium

     
 

Eloxal ist die Kurzbezeichnung für Elektrolytische Oxidation von Aluminium

Das Eloxieren, auch anodische Oxidation genannt, ist ein elektrochemischer Vorgang, der die Oberfläche des Aluminiums in Aluminiumoxid umwandelt. Dabei ist die entstandene Oxidschicht fest mit dem Aluminium verbunden und kann innerhalb eines bestimmten Micrometerbereichs (µm) gewählt werden. So schützt die Eloxalschicht das Aluminium dauerhaft vor Umwelteinflüssen, macht es reinigungsfreundlich und steigert das dekorative Aussehen.

Unser Eloxalprogramm:
Eigener Gestellbau
, hier wird bezüglich der Kontaktierung individuell auf Ihre Wünsche eingegangen

  • Chemische Vorbehandlungen für eine gleichmässige Oberfläche
  • Eloxieren von Kleinst- und Kleinteilen sowie Aluminiumprofilen bis 3700 mm Länge
  • Natureloxal
  • Harteloxal
  • Tauchfärben in gold, rot, schwarz, blau, violett, titan, grau
  • 2-Stufen-Colinalverfahren (Brauneinfärbungen von neusilber bis schwarz)
  • Unsere Farben und Bearbeitungsstufen in der Übersicht

Mit uns haben Sie einen Partner gewählt, welcher sich Qualitätssicherung und Umweltschutz zum Ziel gemacht hat. Folgende Managementsysteme belegen uns unser Handeln in diese Richtung: Das zertifizierte Qualitäts- und Umweltmanagementsystem nach DIN ISO 9001 und DIN ISO 14001. Sie sehen beste Qualität und die Umwelt liegen uns am Herzen.

Wir sind Ihr starker Partner, wenn es um das Eloxieren geht.
Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme betreffend Informationen, Musterbearbeitung oder einer unverbindlichen Anfrage. Anfrage

 

Natur und farbig eloxierte Schalthebel für die Automobilindustrie.

Da wir hohe Anforderungen an die Qualität setzen, führen wir tägliche Badanalysen im eigenen Labor durch.

     
  Druckoptimierte Seite   © Stark Eloxal GmbH 2017 | Home

 
Eloxal | Färben | Glänzen | Hart-Eloxal | Gleitschleifen | Roboterschleifen | Glasperlenstrahlen | Sägen von Profilen | Montagearbeiten E-Mail